Ann-Taylor-Werbung

Katie Holmes schließt Model-Deal ab

Nachdem Katie Holmes mit ihrer Rolle als "Jackie Kennedy" eine gehörige Pleite einstecken musste, punktet sie derzeit dafür als Model umso mehr. Das Modelabel Ann Taylor engagierte die Schauspielerin als neues Werbegesicht.

Eigentlich hätte Hollywoodstar Katie Holmes (32) allen Grund gehabt, ihren Kopf erstmal in den Sand zu stecken und Trübsal zu blasen. Der Grund: Ihr letzter Job als Schauspielerin endete mit einem gehörigen Schuss vor den Bug. Die achtteilige Mini-TV-Serie über den Kennedy Klan, in der sie den Part als Jackie Kennedy übernommen hatte, wurde vom US-Sender History Channel aus dem Programm geworfen. Begründung: Die Produktion passe nicht zur Firmenphilosophie.

Doch trotz der Pleite ist die schöne Katie derzeit ziemlich gefragt – allerdings nicht als Schauspielerin, sondern als Model. Das amerikanische Modelabel Ann Taylor engagierte die Brünette als neues Werbegesicht für die Frühjahrskollektion. Die Bilderstrecke, die von Fotograf Tom Munro geschossen wurde, soll ab März in den Modemagazinen erscheinen. In einer Pressemitteilung teilte Christine Beauchamp, Präsidentin der „Ann Taylor Stores Corporation“, mit: „Katie verkörpert unsere Marke perfekt. Sie ist smart, talentiert, unglaublich schick. Wir respektieren und bewundern Katie für ihren Intellekt, ihre Freundlichkeit und persönlichen Stil.“

Dass die Frau von Tom Cruise (48) durchaus Geschmack für Mode hat, hat sie in der Vergangenheit immer wieder bewiesen. Bei öffentlichen Anlässen war sie stets gut gekleidet, trug immer die passenden Outfits und überzeugte mit dezentem Make-Up und ständig wechselnden Frisuren.

Für Holmes ist es übrigens nicht der erste Job als Model. Sie stand bereits für Marken wie „Miu Miu“ und „The Gap“ vor der Kamera. Zudem gründete die Schauspielerin 2009 gemeinsam mit ihrer Stylistin Jeanne Yang ein eigenes Modelabel, das sie schlicht und ergreifend „Holmes&Yang“ nannten. Die Klamotten dieser Marke gibt es ausschließlich in Geschäften von „Maxfield“ in Los Angeles oder bei „Barneys New York“ zu kaufen.

Die hübsche Holmes ist also kein Neuling in der Welt der Models und Mannequins. Allerdings schien sie dennoch ein bisschen aufgeregt zu sein, als sie als neues Werbegesicht für die Frühjahrskampagne von „Ann Taylor“ angefragt wurde. In einem Interview mit der „Women’s Wear Daily“ gab sie zu: „Ich war bereits als kleines Mädchen ein Fan von „Ann Taylor“. Ich wuchs mit ihrer Kleidung auf und finde es toll, für eine Marke Werbung zu machen, an die ich wirklich glaube.“ Sollte sie künftig als Schauspielerin scheitern, hätte Holmes dann wohl immer noch eine gute, lukrative Alternative.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen