Anti-Krebs-Kampagne

Maroon-5-Sänger Adam Levine zieht blank

Adam Levine hat jüngst mal wieder bewiesen, dass er nicht nur gut singen kann, sondern auch gut aussieht. Der Sänger der Band Maroon 5 hat für einen guten Zweck die Hüllen fallen und sich für die Krebskampagne von "Everyman" fotografieren lassen.

Foto: AFP

Mädels, es wird heiß: Maroon-5-Sänger Adam Levine (31) hat sich nackig gemacht – und zwar komplett. Der Musiker ließ sich im Rahmen einer Aufklärungs-Kampagne für Prostata- und Hodenkrebs der britischen Organisation „Everyman“ ablichten und zeigte sich bei dem Shooting so wie Gott ihn schuf . Mit einer kleinen Ausnahme: Sein bestes Stück wird auf dem Foto von den Händen seiner momentanen Flamme, dem „Victoria's Secret“-Model Anne Vyalitsyna (24), bedeckt.

Damit macht Levine dem Titel seines neuen Bandalbums „Hands All Over“ alle Ehre, so wie es aussieht, hat er die Worte der Platte auch im Privatleben für bahre Münze genommen und diese direkt mal in die Tat umgesetzt.

Die Nacktbilder der Aktion sind übrigens in der Februar-Ausgabe der britischen „Cosmopolitan“ zu sehen. Im Interview mit der Zeitschrift sagte der Frontmann der erfolgreichen US-Gruppe, dass ihn der Shoot ohne Kleidung nicht sonderlich gestört habe. Im Gegenteil, er wäre ohnehin die meiste Zeit seines Lebens nackt gewesen. „Um ehrlich zu sein, ich wurde sogar schon öfters von Leuten um mich herum darauf hingewiesen, dass es nicht immer angebracht ist, so unbedeckt wie ich herumzulaufen. Aber ich lebe in Kalifornien und da ist es nun mal warm. Also, warum nicht?“

Zumal der Star, der ohnehin als ziemlich extrovertiert gilt und sich seiner Wirkung auf Frauen durchaus bewusst ist, seinen gestählten Körper auch nicht wirklich verstecken muss. Der brünette Schönling, dessen Arme und Oberkörper von diversen Tattoos geschmückt sind, gilt als kein Kind von Traurigkeit. Zwar ist er inzwischen seit fast einem Jahr mit dem russischen Mannequin Anne Vyalitsyna liiert, in der Vergangenheit hat Levine sich jedoch in der Promiszene einen Ruf als Sexgranate gemacht. Zu seinen Eroberungen sollen unter anderem Multi-Talent Jessica Simpson (30), sowie die Schauspielerinnen Cameron Diaz (38), Kirsten Dunst (28) und Natalie Portman (29) gehören.

In dem Interview mit der „Cosmopolitan“ sagte der 31-Jährige übrigens auch, dass er nicht nur sich selbst gern im Adams-Kostüm sieht. „Dessous bringen mich zwar erst richtig in Stimmung. Ich finde Unterwäsche an einer Frau herrlich und faszinierend. Aber am schönsten ist es doch, wenn sie ausgezogen werden und man endlich zur Sache kommt". Klare Ansage...