Prominenter Nachwuchs

Lily Allen bekommt ihr erstes Baby

Die britische Sängerin Lily Allen bestätigte, dass sie und ihr Freund Sam Cooper Anfang kommenden Jahres Nachwuchs erwarten. Die beiden sind seit knapp einem Jahr ein Paar.

Lily Allen ist mal wieder ein perfektes Beispiel dafür, dass sich hinter immer wiederkehrenden Spekulationen häufig doch ein Fünkchen Wahrheit verbirgt. Nachdem in den vergangenen Wochen konstant darüber gemunkelt wurde, dass die britische Musikerin schwanger ist, rückte die 25-Jährige nun tatsächlich mit der frohen Botschaft raus. Grund für das lange Hinauszögern: Sie und ihr Freund Sam Cooper (32) wollten zunächst die ersten kritischen drei Monate und den entscheidenden Ultraschall in der zwölften Woche abwarten, ehe sie das erste Mal öffentlich über ihren Nachwuchs sprechen. Verständlich, schließlich liegt die Chance, das Baby im ersten Trimester zu verlieren nach Information von Frauenärzten bei immerhin mehr als 40 Prozent.

Der britischen Zeitung "The Sun" teilte das Pop-Sternchen überglücklich mit: "Ich glaube, ich brauche nicht einmal mehr sagen, dass wir beide absolut begeistert sind.“ Für Allen und ihren Sam, der ein nobles Einrichtungshaus in England betreibt, ist es der erste gemeinsame Nachwuchs. Die beiden kennen sich bereits seit vielen Jahren, gingen jedoch erst im Juli 2009 das erste Mal miteinander aus. Doch scheinbar hatte Amor zu dem Zeitpunkt ganze Arbeit geleistet. Die Sängerin spricht seitdem in Interviews immer wieder von der Liebe ihres Lebens, wenn sie nach ihrem Freund gefragt wird. "Sam behandelt mich eben anders. Er hat mir gesagt, dass er sich für immer um mich kümmern wird und das ist das, was ich immer wollte", verriet sie "The Sun". "Wir hatten noch nie Streit und es gibt einfach auch rein gar nichts, was mich an ihm stört. Sam ist auch nicht beeindruckt von meinem Beruf als Sängerin. Er mag mich als Person."

Bevor die Musikerin sich in ihren Sam verliebte, machte sie immer mal wieder durch extreme Alkoholabstürze und wilde Affären auf sich aufmerksam. Sie datete beispielsweise den mehr als 20 Jahre älteren Kunsthändler und Multi-Millionär Jay Jopling (47), knutschte mit DJ Seb Chew und ging mit dem Mitglied der "Chemical Brothers" Ed Simmons aus. Von dem war die einstige Rebellin übrigens auch schwanger, allerdings verlor sie das Baby nach nur wenigen Wochen.

Doch scheinbar ist es dem 32-jährigen Cooper gelungen, die Künstlerin ein wenig zu zähmen. Und so verwundert es auch nicht wirklich, dass die 25-Jährige in den letzten sechs Monaten immer mal wieder angedeutet hatte, dass sie sich aus dem Musikgeschäft für eine Weile zurückziehen möchte. Statt an einem neuen Album zu arbeiten, hatte sich die Britin mit ihrer Schwester Sarah zusammengetan und das Modelabel "Lucy In Disguise" gegründet. Zudem kaufte die Brünette sich ein Haus auf dem Land und erzählte Freunden, dass sie sich gern niederlassen und eine Familie gründen möchte. Nun ja, die ersten Schritte in diese Richtung sind getan, das neue Familienmitglied wird Anfang nächsten Jahres erwartet.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen