Weihnachtszeit

WhatsApp-Grüße: Die schönsten Sprüche zum 2. Advent

| Lesedauer: 2 Minuten
Technik-Geschenke unter 100 Euro // IMTEST

Technik-Geschenke unter 100 Euro // IMTEST

Wer etwas Besonderes schenken und trotzdem sparen möchte, wird bei diesen Geschenk-Tipps fündig.

Beschreibung anzeigen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – welche festlichen Sprüche gibt es eigentlich noch? Hier finden Sie schöne Worte zum 2. Advent.

Berlin. Schöne Postkarten suchen, obendrein noch Briefmarken kaufen und im schlimmsten Fall eine gefühlte Ewigkeit bei der Post Schlange stehen: Wer zur Weihnachtszeit Grüße verschicken will, muss sich jährlich auf Stress gefasst machen.

Wie wäre es dieses Jahr stattdessen mit virtuellen Grüße? Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp bietet dazu Emojis und GIFs und ermöglicht es, auch eigene Bilder und Videos an einen festlichen Spruch zu heften. Lassen Sie sich hier in Sachen Grüße zum zweiten Advent inspirieren.

2. Advent: Besinnliche Grüße via WhatsApp

  • Zum zweiten Advent und zur Weihnachtszeit wünsche ich dir viel Liebe, Freude und Besinnlichkeit.
  • Advent, Advent, die schöne Zeit, Glocken klingen weit und breit. Kerzenlicht in jedem Heim, Frieden soll auf Erden sein!
  • Es ist die Zeit, die jeder kennt, der unvergleichliche Advent. Flink durch die Stadt, fast wie die Wiesel, dazu glitzerndes Schneegeriesel. Die Vorfreude in Herzen klingt, alles wird leicht, heiter beschwingt. Es ist die Zeit, die jeder kennt, der unvergleichliche Advent.
  • Die Welt ist eingehüllt in Weiß, die Flocken rieseln gar so leis'. Ein Zauber ist die Adventszeit, sie macht sich in den Herzen breit.
  • Am zweiten Advent sollst du wissen, dass wir dich ganz herzlich vermissen.
  • Und der Klassiker: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.
    Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür.

Weihnachtszeit: Lustige Sprüche zum Versenden

  • Rudolph hat 'ne rote Nase, ihm drückt der Glühwein auf die Blase, bedröhnt fliegt er von Haus zu Haus und richtet meine Grüße aus.
  • Hurra, der zweite Advent ist da, das große Fest schon ziemlich nah. Das Licht gedämmt und dann verpennt, herzliche Grüße zum zweiten Advent.
  • Advent, Advent, fast hätt' ich's verpennt. Drum schick dir schnell einen Gruß, komm bloß nicht zu Besuch.
  • Advent, Advent, der Kranz verbrennt. Wasser rettet mir das Leben, das Weib wird mir die Rute geben. Teuer wird die Sache sein, zudem bin ich jetzt allein. Hat sich alles so ergeben, Feuer find' ich voll daneben.
  • Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, hast du Weihnachten verpennt.

Weihnachten: Religiöse Zeilen zum zweiten Advent

  • Advent ist eine Zeit der Ruhe, der Christ mahnt, dass man Gutes tue. Alle Welt macht sich bereit, für die schöne Weihnachtszeit.
  • Erfüllt von Freude sollen sein eure Herzen, überall leuchten helle Kerzen. Es ist geboren das Christuskind, das euch allen Glückseligkeit bringt.

(day)

Dieser Artikel erschien zuerst auf morgenpost.de.