Feiertage

Karfreitag bis Ostern: Diese Geschäfte haben geöffnet

| Lesedauer: 2 Minuten
Das wird an Ostern gefeiert

Das wird an Ostern gefeiert

Gründonnerstag, Karfreitag oder Ostersonntag: Was an Ostern gefeiert wird, erklärt das Video.

Beschreibung anzeigen

Auch an Ostern wollen Menschen einkaufen gehen. Lesen Sie hier, welche Geschäfte Karfreitag, Samstag und Ostermontag geöffnet haben.

Berlin. 
  • Auch dieses Jahr steht Deutschland ein langes Oster-Wochenende bevor
  • Das heißt jedoch auch, dass davor ein Ansturm in den Supermärkten erwartet wird
  • Welche Geschäfte haben von Karfreitag bis Ostermontag geöffnet?

Ostern gehört zu einem der wichtigsten christlichen Feiertage in Deutschland. Da es rund um das Fest auch gesetzliche Feiertage gibt, gibt es Einschränkungen, die man beachten sollte. Denn um die Feiertage sind viele Geschäfte überfüllt oder geschlossen. Worauf Sie achten sollten, wenn sie rechtzeitig die traditionellen Oster-Leckereien ergattern wollen.

Gründonnerstag fällt dieses Jahr auf den 6. April, Karfreitag auf den 7. April. Da es sich bei letzterem um einen gesetzlichen Feiertag handelt, bleiben Geschäfte an diesem Tag zu. Wer für den ersten Osterfeiertag also Lebensmittel oder ähnliches braucht, sollte sie rechtzeitig kaufen.

Gründonnerstag bis Ostermontag: Wann kann ich bei Aldi, Lidl und Co. einkaufen?

Schließlich ist allseits bekannt, was Kundinnen und Kunden an Gründonnerstag in den Supermärkten erwartet: sehr lange Schlangen, viel Gedränge und möglicherweise leere Regale. Optimalerweise machen Sie ihre letzten Besorgungen also Dienstag oder Mittwoch.

Ein Lichtblick mit bitterem Beigeschmack: Die Geschäfte haben am Samstag zwar wieder auf – da an Ostermontag allerdings schon der nächste gesetzliche Feiertag ansteht, dürfte es zwischen den Ostertagen bei Aldi und Co. also nicht weniger voll werden.

Allerdings können die Öffnungszeiten an Karsamstag verlängert werden. Je nach Bedarf und Interesse der Kunden haben einige Filiale oftmals länger als üblich geöffnet. Hinweise dazu finden Sie auf Aushängen oder im Netz.

Aldi, Lidl und Co.: Wo sie an Ostern im Notfall einkaufen können

Manchmal trifft es selbst gut vorbereitete Personen: Wer an einem der gesetzlichen Feiertage bemerkt, beim Oster-Einkauf etwas Wichtiges vergessen zu haben, kann aufatmen. Denn vor allem in größeren Städten hat man auch an Ostern selbst die Möglichkeit, Besorgungen zu machen.

Auch interessant: Karfreitag: Ursprung und Bräuche – Warum kein Fleisch essen?

Supermärkte To-Go an Tankstellen als auch Rewe City oder Edeka City an Bahnhöfen haben üblicherweise auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet. Die Öffnungszeiten sind allerdings von der Filiale abhängig und oft auf der Webseite der Unternehmenskette sowie auf Aushängen in den Filialen zu finden. (fmg)