Todesfall

Kathryn Kates: Schauspielerin stirbt im Alter von 73 Jahren

Ihre Rolle als Amy Kanter-Bloom in der Netflix-Serie "Orange Is The New Black" machte Katryn Kates zum internationel Star. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 73 Jahren gestorben.

Ihre Rolle als Amy Kanter-Bloom in der Netflix-Serie "Orange Is The New Black" machte Katryn Kates zum internationel Star. Nun ist die Schauspielerin im Alter von 73 Jahren gestorben.

Foto: Everett Collection / imago images

Schauspielerin Kathryn Kates ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Erfolge feierte sie zuletzt mit der Serie "Orange Is The New Black".

Berlin. Die US-Schauspielerin Kathryn Kates ist am 22. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Das gab ihr Management auf Instagram bekannt. Mehrere US-Medien berichten, dass der Tod die Folge einer Erkrankung an Lungenkrebs gewesen sei.

Kates wurde bereits vor 20 Jahren von Lungenkrebs heimgesucht, teilte ihr Management gegenüber dem US-Nachrichtensender CNN mit. Am vergangenen Sonntag sei sie nun im Beisein ihrer Schwester Mallory, ihres Bruders Josh und dessen Frau Sue Ann "friedlich eingeschlafen", hieß es weiter.

"Orange Is The New Black" machte Kates auch in Deutschland bekannt

Besonders als Darstellerin in erfolgreichen Serien erlangte Kates in den vergangenen Jahren Berühmtheit. So hatte sie Auftritte in den mehrfach ausgezeichneten Serien "Seinfeld" und "Die Sopranos". Große Berühmtheit erlangte sie jedoch mit ihrer Rolle als Amy Kanter-Bloom in der Netflix-Serie "Orange Is The New Black". (fmg)