Russischer Regisseur darf überraschend in Hamburg inszenieren

Russischer Regisseur darf überraschend in Hamburg inszenieren

Russischer Regisseur darf überraschend in Hamburg inszenieren

Sa, 15.01.2022, 12.48 Uhr

Der russische Star-Regisseur Kirill Serebrennikow stand in seiner Heimat viele Jahre unter Hausarrest. Überraschernd durfte er kürzlich ausreisen, um am Hamburger Thalia-Theater ein Stück von Anton Tschechow zu inszenieren. Anschließend will er zurück.

Beschreibung anzeigen