Ultrakonservativer Raisi als Irans neuer Präsident vereidigt

Ultrakonservativer Raisi als Irans neuer Präsident vereidigt

Ultrakonservativer Raisi als Irans neuer Präsident vereidigt

Di, 03.08.2021, 12.19 Uhr

Der ultrakonservative Geistliche Ebrahim Raisi ist als neuer Präsident des Irans vereidigt worden. In seiner Antrittsrede kündigte der 60-Jährige an, sich um die Aufhebung der internationalen Sanktionen bemühen zu wollen. Zu seinen größten Herausforderungen gehört die Belebung der am Boden liegenden Wirtschaft. / POUR COMPLETER: VIDI9JK2XP_FR

Beschreibung anzeigen