Olympia

Finals: Britischer Turmspringer-Star strickt am Beckenrand

Tag 9: Die Olympia-Highlights aus Tokio

Tag 9: Die Olympia-Highlights aus Tokio

Tag 9 der Olympischen Spiele in Tokio ist vorbei: Alexander Zverev erklimmt den Tennis-Olymp und schafft Historisches. US-Star Dressel krönt sich zum Schwimmkönig und ein Italiener holt sensationell Gold im 100-m-Sprint. Hier unser Überblick über die Highlights des Tages samt Ausblick auf den Wochenstart.

Beschreibung anzeigen

Tom Daley gilt als Star im Wasserspringen. Doch der britische Sportler hat auch noch eine andere Leidenschaft: Sie gilt der Handarbeit.

Tokio/Berlin. Der britische Wasserspringer Tom Daley holte mit seinem Sprungpartner die Goldmedaille im Synchronspringen vom Zehn-Meter-Brett. Doch der 27-Jährige sorgt auch abseits des Sprungbretts immer wieder für Aufsehen: So zog er beim Frauen-Finale vom 3-Meter-Brett die Blicke auf sich, weil er auf der Tribüne zuschaute - und dabei Handarbeiten nachging.

Der Sportler verarbeitet mittels gekonnter Handgriffe mit einer Rundstricknadel lila-rosa Wolle, ohne seine Kolleginnen aus dem Blick zu verlieren, wie Fotos und Videos zeigen.

Dass Daley strickaffin zu sein scheint, zeigt auch ein TikTok-Video von CBS News: Darin präsentiert der Gold-Gewinner eine selbstgestrickte Schutzhülle für seine Medaille, die auf der einen Seite die Union-Jack-Flagge und auf der anderen Seite die Japan-Flagge aufweist.

Daley: "Stolz, schwuler Mann und Olympiasieger zu sein"

Daley setzt sich für die Sichtbarkeit von LGBTQI-Personen ein. Er ist seit 2017 mit dem US-amerikanischen Filmemacher Dustin Lance Black verheiratet, der 2009 mit einem Oscar für das Drehbuch zum Film "Milk" ausgezeichnet wurde. Das Ehepaar hat einen Sohn.

"Ich bin unglaublich stolz sagen zu können, dass ich ein schwuler Mann und gleichzeitig Olympiasieger bin", sagte Daley bei der Pressekonferenz nach dem Gewinn der Goldmedaille in Tokio. "Ich hoffe, dass alle jungen LGBT-Personen da draußen sehen können, dass sie nicht allein sind und alles erreichen können." Er selbst habe in jüngeren Jahren geglaubt, wegen seiner Homosexualität nichts schaffen zu können.

(raer)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos