Urlaub

Mallorca: Deutscher Tourist stirbt nach Sturz vom Dach

Das mallorquinische Bergdorf Fornalutx befindert sich im Nordwesten der Insel.

Das mallorquinische Bergdorf Fornalutx befindert sich im Nordwesten der Insel.

Foto: imago images/Westend61

Ein deutscher Mallorca-Urlauber ist in Fornalutx tödlich verunglückt. Er stürzte von einem Dach. Seine Freundin fand den jungen Mann.

Fornalutx/Berlin. Ein deutscher Tourist ist im Mallorca-Urlaub tödlich verunglückt. Der junge Mann stürzte vom Dach seiner Unterkunft im Bergdorf Fornalutx und wurde am Sonntagmorgen tot von seiner Freundin aufgefunden, wie unter anderem "Diario de Mallorca" berichtet. Die Kriminalpolizei der mallorquinischen Guardia Civil hat demnach Ermittlungen zu den konkreten Umständen des Sturzes aufgenommen. Die Behörden sollen Fremdverschulden ausschließen.

Das deutsche Pärchen verbrachte "Diario de Mallorca" zufolge seinen Urlaub in der Unterkunft. Am Samstagnachmittag hätten bei das EM-Spiel zwischen Deutschland und Portugal angesehen und dabei laut der Zeugenaussage der Frau eine große Menge alkoholischer Getränke konsumiert.

Nach Sturz vom Dach: Frau fand Partner leblos auf dem Boden

Am frühen Sonntagmorgen fiel der Frau laut "Ultima Hora" auf, dass ihr Partner sich nicht mehr im Inneren des Hauses aufhielt. Daraufhin habe sie das Haus verlassen, um Hilfe zu holen, und sei draußen auf den leblosen Mann auf dem Boden gestoßen.

Die von der Frau alarmierten Rettungskräfte hätten nichts mehr für den infolge seiner schweren Verletzungen verstorbenen Urlauber tun können, heißt es in dem Artikel weiter. Die Frau sei aufgrund einer Panikattacke ins Krankenhaus gebracht worden. Angehörigen und Freunden des Verstorbenen sei ein Psychologe zur Verfügung gestellt worden.

(raer)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos