Todesfall

Kampf gegen Krebs: Schauspielerin Helen McCrory ist tot

Die Schauspielerin Helen McCrory ist tot.

Die Schauspielerin Helen McCrory ist tot.

Foto: Jeff Spicer/Getty Images

Mit nur 52 Jahren hat die britische Schauspielerin Helen McCrory den Kampf gegen den Krebs verloren. Sie starb furchtlos, so ihr Mann.

London. 
  • Die "Harry Potter"-Schauspielerin Helen McCrory ist tot
  • Sie wurde 52 Jahre alt
  • Lesen Sie hier, mit welcher Rolle McCrory bekannt wurde

Die britische Schauspielerin Helen McCrory ist an einem Krebsleiden gestorben. Sie wurde nur 52 Jahre alt.

Ihr Ehemann, der Schauspieler Damian Lewis, schrieb am Freitag auf Twitter: "Es bricht mir das Herz zu verkünden, dass nach einem heroischen Kampf gegen den Krebs die wunderschöne und starke Helen McCrory friedlich zu Hause gestorben ist, umgeben von einer Welle der Liebe von Freunden und Familie."

Lesen Sie auch: Schauspieler Dustin Diamond mit 44 Jahren an Krebs gestorben

In der "Harry Potter"-Reihe verkörperte Helen McCrory die Rolle der Narzissa Malfoy, Mutter von Draco Malfoy, und in der erfolgreichen britischen Serie "Peaky Blinders" die furchtlose Polly Gray. Auch in dem dem James Bond-Film "Skyfall" war sie zu sehen. 2017 wurde ihr von Queen Elizabeth II. der Titel "Order of the British Empire" (OBE) verliehen.

"Sie starb, wie sie lebte. Furchtlos", schrieb Ehemann Lewis, der unter anderem aus der Serie "Homeland" bekannt ist, weiter. (fmg/dpa)

Lesen Sie hier: Trauerfeier für Prinz Philip: Letzte Vorbereitungen auf Schloss Windsor

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos