Algorithmus

Media Markt: Online nach Geschirr gesucht – Sextoy gefunden

Wer im Onlineshop von Media Markt nach "Geschirr" suchte, bekam ungewöhnliche Treffer angezeigt. Mittlerweile ist das Problem behoben.

Wer im Onlineshop von Media Markt nach "Geschirr" suchte, bekam ungewöhnliche Treffer angezeigt. Mittlerweile ist das Problem behoben.

Foto: Screenshot Twitter

Die Tochter eines Twitter-Nutzers stöberte im Media-Markt-Onlineshop nach Geschirr. Mit Porzellan hat das Suchergebnis wenig zu tun.

Berlin. Was haben Geschirr und Sexspielzeug gemeinsam? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Die Lösung hat die Elektrokette Media Markt parat. Aber der Reihe nach: Ein Twitter-Nutzer hat sich darüber beklagt, dass seine Tochter im Onlineshop nach Geschirr gesucht habe – und daraufhin einen Dildo angezeigt bekam.

„Das neue Jahr fängt ja gut an“, schrieb der Nutzer des Kurznachrichtendienstes. „Meine Tochter hat gerade auf mediamarkt.de nach ‚Geschirr‘ gesucht und ich komme jetzt arg in Erklärungsnot.“

Auf einem Screenshot ist in dem Tweet zu sehen, wie unter den „38 Suchergebnissen für Geschirr“ ein Objekt auftaucht, das wenig mit Latte-Macchiato-Gläsern, Milchkännchen und Espresso-Tassen-Sets zu tun hat: ein Dildo, äußerst plastisch in seiner Gestaltung.

Auch interessant: Einschlafprobleme? Barmer empfiehlt Selbstbefriedigung

Mediamarkt: Dildo ist „für ein Geschirr“ geeignet

Das Social-Media-Team von Media Markt reagierte umgehend auf das irritierende Suchergebnis, das zuvor bereits anderen Nutzern angezeigt wurde: „Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, das Problem wurde uns schon gemeldet und wir arbeiten daran, es schnellstmöglich zu beheben“, antwortete die Elektromarktkette auf den Tweet.

Zu dem Suchergebnis kam es offenbar, weil das Stück laut Beschreibung auch „für ein Geschirr“ eingesetzt werden kann. Dass es sich dabei nicht um Tafelgeschirr handelt, konnte der Algorithmus wohl nicht ahnen.

Lesen Sie hier: Sexspielzeug im Test: Stiftung Warentest findet Schadstoffe

Mittlerweile hat Media Markt offenbar eine Lösung für das Problem gefunden. Wer im Onlineshop aktuell nach "Geschirr" sucht, erhält 25 Artikel angezeigt, darunter Espresso-Tassen, Geschirr-Sets und Glaskannen - aber keine Sextoys. (raer)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos