Krankheit

Rainer Langhans: Kommune-1-Gründer ist an Krebs erkrankt

Kommune-1-Gründer Rainer Langhans ist offenbar Krebs erkrankt: Ärzte sollen einen aggressiven Tumor an der Prostata entdeckt haben.

Die wichtigsten Fakten über Krebs in Deutschland

Krebs betrifft uns leider (fast) alle – eine halbe Million Menschen in Deutschland erkrankt pro Jahr. Wir zeigen im Video, welche Krebsarten besonders oft auftreten und welche Vorsorgeuntersuchungen schützen.

Beschreibung anzeigen

Berlin. Kommune-1-Gründer Rainer Langhans ist offenbar an Prostatakrebs erkrankt. Bei einer ärztlichen Untersuchung sei ein Tumor entdeckt, sagte der 80-Jährige der „Bild“. „Er ist aggressiv und unheilbar“, zitiert die Boulevardzeitung den 68er-Revolutionär.

Langhans berichtet dem Blatt weiter, dass er sich aktuell einer sogenannten „chemischen Kastration“ unterziehe: „Ich habe eine Dreimonats-Spritze bekommen. Dadurch verlangsamt sich das Wachstum und das Streuen des Tumors.“ Vor sechs Wochen habe er an starken Schmerzen beim Urinieren gelitten und hatte schließlich einen Harnverschluss. Das Ungewisse habe ihm damals Panik bereitet. Nach der Diagnose gehe er allerdings entspannter mit seiner Erkrankung um.

Rainer Langhans’ Krebserkrankung: Die Diagnose macht ihm keine Angst

„Das ist jetzt eine starke Herausforderung. Aber ich übe schon lange das Sterben. (...) Ich sehe den Krebs als Liebesgabe meines indischen Meisters Kirpal Sing, damit ich das Sterben noch besser üben kann. Ich habe keine Angst davor, nur vor damit verbundenen Schmerzen und einem Dahinsiechen“, sagte der Ex-Dschungelcamper.

Dass es ausgerechnet seine Prostata getroffen hat, wundert Langhans nicht. „Die Prostata verweist auf Sexualität. Da habe ich ja einiges ausprobiert. Jetzt bekomme ich wohl so etwas wie die letzte Ölung.“ In wenigen Tagen soll im Klinikum rechts der Isar untersucht werden, ob und inwieweit der Krebs gestreut hat.

Tumor: Rainer Langhans verlor seine Gefährtin Jutta Winkelmann an Krebs

Vor drei Jahren verlor Langhans bereits seine Harems-Gefährtin Jutta Winkelmann (67) an Knochenkrebs. Er selbst wolle nicht wie Winkelmann über die Erkrankung ein Tagebuch führen. Sobald er sich mehr mit seinem Tod beschäftigt habe, könne er sich aber vorstellen, Videos über die Erkrankung zu machen. (day)

Mehr zu Rainer Langhans

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen