SocialMedia

Sir David Attenborough: 94-Jähriger bricht Instagram-Rekord

Tierfilmer Sir David Attenborough hat in weniger als fünf Stunden eine Millionen Follower bei Instagram gesammelt. Ein Weltrekord.

Sir David Attenborough knackt mit 94 Instagram-Weltrekord

Der Tierdokumentarfilmer Sir David Attenborough (94) hat sich am Donnerstag bei Instagram angemeldet und direkt einen Weltrekord gebrochen.

Beschreibung anzeigen

London. Er ist 94 Jahre alt und mit Sicherheit kein typischer Influencer: Sir David Attenborough arbeitet seit sechs Jahrzehnten als Dokumentarfilmer und hatte mit Social Media bisher wenig zu tun. Doch als er sich am Donnerstag bei der Plattform Instagram anmeldete, dauerte es keine fünf Stunden, bis ihm bereits eine Millionen Menschen folgten.

Das ist ein neuer Weltrekord, bestätigt auch das Guinness-Buch der Rekorde. Nie zuvor knackte ein Instagram-Nutzer so schnell die Millionen-Follower-Marke. Die bisherige Rekordhalterin ist Schauspielerin Jennifer Aniston. Sie hatte im Oktober 2019 noch fünf Stunden und 16 Minuten für die erste Million Follower gebraucht. Attenborough schaffte es hingegen in gerade einmal vier Stunden und 44 Minuten.

David Attenborough: Dokumentarfilmer hat inzwischen 4,5 Millionen Instagram-Follower

Bis Montagmittag sind auf Attenboroughs Account noch 3,5 Millionen weitere Abonnenten hinzugekommen. Dabei folgt der britische Tierfilmer selbst niemandem und hat erst vier Posts hochgeladen. „Ich benutze diesen neuen Weg der Kommunikation, weil die Welt in Schwierigkeiten steckt“, erklärt der 94-Jährige in seinem ersten Post. Er wolle Instagram nutzen um zu erklären, welche Probleme und Herausforderungen es gebe und wie wir sie lösen könnten. „Begleitet mich. Stay tuned!“, sagt der Senior.

Mehr zum Thema:

Das Management seines Accounts übernehmen die Macher von Attenboroughs neuem Dokumentarfilm. Social Media sei nicht „Davids natürlicher Lebensraum“, die Videobotschaften seien jedoch exklusiv für Instagram aufgezeichnet, erklären Colin Butfield and Jonnie Hughes im Begleittext zur Videobotschaft.

Prinz William und David Attenborough verfolgen gemeinsames Projekt

Den Planeten zu retten, sei eine Frage der Kommunikation, so Attenborough. „Wir alle wissen, was zu tun ist, es fehlt uns nur am Willen zur Umsetzung.“ Sein neuer Dokumentarfilm „A Life On Our Planet“ ist ab dem 4. Oktober auf Netflix verfügbar. Im Film blick der Filmemacher auf seine langjährige Arbeit und den Wandel unserer Erde.

Auch mit Prinz William arbeitet der Dokumentarfilmer an einem gemeinsamen Umwelt-Projekt. Ein Foto von einem Treffen mit dem Royal postete Attenborough natürlich bei Instagram. Ganz wie es sich für einen richtigen Influencer gehört.

(amw)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen