Geburt

Gigi Hadid und Zayn Malik sind Eltern einer Tochter geworden

Das Model und der ehemalige Sänger von One-Direction sind Eltern einer Tochter geworden. Der Name des Babys wurde noch nicht genannt.

Gigi Hadid und Zayn Malik sind Eltern einer Tochter geworden.

Gigi Hadid und Zayn Malik sind Eltern einer Tochter geworden.

Foto: Neilson BarnardGetty Images

Los Angeles. Model Gigi Hadid (25) und der ehemalige One-Direction-Sänger Zayn Malik (27) sind zum ersten Mal Eltern geworden. Das Paar freut sich über eine „gesunde und wunderschöne Tochter“, wie Malik am Donnerstag twitterte.

„Unmöglich in Worte zu fassen was ich gerade empfinde“, schrieb Malik. „Ich bin dankbar, sie kennenlernen zu dürfen, stolz, sie mein zu nennen, und von Dankbarkeit erfüllt für das Leben, das wir zusammen haben werden.“ Den Namen des Mädchens nennt das Paar nicht. Lesen Sie auch: Gigi Hadid ist das Cover-Model der ersten arabischen „Vogue“

Das US-amerikanische Model hatte die Schwangerschaft Ende April in der „Tonight Show“ mit Jimmy Fallon bestätigt. Der Moderator begann sein coronabedingt per Videochat geführtes Gespräch ganz direkt mit einem herzlichen Glückwunsch zu den „großartigen Neuigkeiten“ an die werdende Mutter, woraufhin Hadid sich freudig bedankte. Zuvor hatte die Gerüchteküche gebrodelt.

Hadid und Malik trennten sich 2018 nach mehr als zweijähriger Beziehung. Im Frühjahr teilten sie dann mit, dass sie wieder ein Paar sind. Gigi Hadid hat 58,5 Millionen Follower bei Instagram. Sie ist die Tochter des ehemaligen niederländischen Models Yolanda Foster, ihre Schwester Bella Hadid ist ebenfalls ein sehr erfolgreiches Model. (dpa/dmt)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen