Höchstwerte bis 38 Grad

Hochsommerliche Hitze stellt sich ein

Lange haben die Menschen auf einen "richtigen" Sommer gewartet - jetzt ist er da. Es wird richtig heiß!

Ein Mann kühlt sich an einem Brunnen ab.

Ein Mann kühlt sich an einem Brunnen ab.

Foto: dpa

Offenbach. Sonne satt und Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke: Zum Wochenende dreht der Sommer in Deutschland richtig auf. Bereits am Freitag klettern die Temperaturen vielerorts auf Höchstwerte zwischen 30 bis 36 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte.

Lediglich südlich der Donau und an den Küsten wird es laut Prognose mit 27 bis 30 Grad nicht ganz so heiß.

Und die Hitze bleibt Deutschland vorerst erhalten: Auch am Wochenende scheint die Sonne, nur in den Mittelgebirgen können sich am Samstag auch kurze Schauer bilden. Am Freitag und Samstag erwartet der Wetterdienst verbreitet eine starke Wärmebelastung. Die Temperaturen legen sogar noch ein bisschen zu: Die Höchstwerte erreichen bis zu 37 Grad am Samstag und sogar bis zu 38 Grad am Sonntag im Westen. Entlang der Küsten und auf den meisten Inseln soll es etwas weniger heiß werden.

© dpa-infocom, dpa:200807-99-75469/2

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen