Wetter

Bis zu 32 Grad: Auf Deutschland warten sonnige Sommertage

Nach schwankenden Wochen wird es jetzt richtig warm. In Deutschland können sich die Menschen auf hochsommerliche Temperaturen freuen.

Wann beginnt der Sommer?

Es klingt nach einer einfachen Frage: Wann ist Sommeranfang? Darauf gibt es ab verschiedene Antworten, je nachdem ob man Astronomen, Meteorologen oder Biologen fragt.

Beschreibung anzeigen

Offenbach. Der Sommer ist da und zeigt sich in Deutschland mit einem Wetter wie aus dem Bilderbuch. Grund für die hohen Temperaturen und den vielen Sonnenschein sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) atlantische Tiefdrucksysteme, die in den kommenden Tagen warme Luftmassen aus den Subtropen zu uns bringen.

„Entsprechend steigen die Tageshöchstwerte im Laufe der Woche weiter an und erreichen bereits am Mittwoch im Westen die 30-Grad-Marke“, sagte ein DWD-Meteorologe am Montag in Offenbach. Am Donnerstag kann das Thermometer im Westen und Südwesten örtlich sogar 32 Grad zeigen.

Sommer: Viel Sonne und kurze Gewitter

Dazu schein fast überall im Land die Sonne. Lediglich im äußersten Osten und Südosten gibt es dichte Wolken, die einzelne Schauer und kurze Gewitter bringen können.

Mehr zum Thema:

Wie lange sich das hochsommerliche Wetter über Deutschland hält, ist noch nicht ganz sicher. Denn zum Wochenende hin sorgt bereits wieder tiefer Luftdruck vor allem im Südwesten des Landes für teils kräftige Gewitter – in deren Folge die Temperaturen dann etwas zurückgehen.

In den vergangenen Tagen war es in Deutschland in einigen Regionen ungemütlich geworden. Bei einem Unwetter am zweiten Juni-Wochenende wurde ein Mann vom Blitz getroffen. (dpa/msb)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen