Schauspieler

„Harry Potter“-Star Rupert Grint erstmals Vater geworden

Seit neun Jahren sind Georgia Groome und Rupert Grint ein Paar. Jetzt haben die in London lebenden Schauspieler ein Baby bekommen.

Rupert Grint spielte Ron Weasley in der „Harry Potter“-Reihe.

Rupert Grint spielte Ron Weasley in der „Harry Potter“-Reihe.

Foto: Michael Loccisano / Getty Images

Los Angeles. „Harry Potter“-Star Rupert Grint (31) und seine langjährige Partnerin Georgia Groome (28) sind Eltern geworden. Sie freuten sich, die Geburt ihres kleinen Mädchens bekanntzugeben, teilte ein Sprecher am Donnerstag der US-Zeitschrift „People“ mit.

Die beiden Schauspieler würden in dieser ganz besonderen Zeit um die Wahrung ihrer Privatsphäre bitten. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Erst im April hatte das Paar die Schwangerschaft von Groome bekanntgegeben.

Grint und Groome sind schon seit 2011 ein Paar

In der „Harry Potter“-Reihe spielte Grint Ron Weasley, den besten Freund des Zauberlehrlings Harry Potter. Aktuell ist er in der US-Mysteryserie „Servant“ zu sehen.

Groome spielte schon als Teenager in Fernsehproduktionen und Spielfilmen („Frontalknutschen“) mit.

Das in London lebende Paar hält sein Privatleben gewöhnlich unter Verschluss. Laut „People“ sind Groome und Grint schon seit 2011 ein Paar. Hochzeitspläne ließen die beiden voriges Jahr allerdings dementieren. (küp/reba/dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen