Gewalttat

Jugendliche plündern Geburtstagsparty und zerlegen Clubheim

Unbekannte Gewalttäter haben eine Party zu einem 16. Geburtstag in Bochum überfallen. Sie sprühten Pfefferspray und verwüsteten die Einrichtung.

Nicht eingeladene Gäste verwüsteten ein Vereinsheim und stahlen sogar die Geschenke des 16-jährigen Geburtstagskindes.

Nicht eingeladene Gäste verwüsteten ein Vereinsheim und stahlen sogar die Geschenke des 16-jährigen Geburtstagskindes.

Foto: Polizei Bochum

Bochum. Der Angriff erinnert an ein Rollkommando: Eine Gruppe unbekannter Männer hat am Samstagabend eine große Geburtstagsparty einer 16-Jährigen in Bochum gestürmt und fast das ganze Mobiliar zerstört.

Wie die Polizei berichtet, feierte die junge Bochumerin im Vereinsheim des Sportvereins Blau-Weiß Grümerbaum ihren 16. Geburtstag. Rund 50 Gäste zwischen 15 und 20 Jahren waren ab 19 Uhr geladen. Bis 22.20 Uhr war alles friedlich. Dann eskalierte die Party blitzartig in Gewalt.

Junge Männer stürmten Clubheim und versprühten Pfefferspray

Plötzlich erschienen in dem Vereinsheim sechs bis zehn Männer im geschätzten Alter zwischen 17 und 18 Jahren, so die Polizei. Der Gastgeberin seien sie unbekannt. Sie versprühten Pfefferspray, so dass alle Gäste sofort das Heim verließen. Die Gewalttäter blieben aber drinnen und verwüsteten die Einrichtung, dabei warfen sie auch Flaschen.

Auf der Flucht klauten sie Handys, Taschen und Jacken der Partygäste. „Sogar die Geburtstagsgeschenke der 16-Jährigen nahmen die Randalierer mit“, sagt Polizeisprecher Volker Schütte. Ein weiblicher Partygast soll von einem Täter auch an den Po gefasst worden sein.

Das Geburtstagskind hatte von den Gästen vor allem Bargeld geschenkt bekommen. Auch Geld von Gästen sei mitgenommen worden. Alle seien schockiert gewesen.

Dem Sportverein kündigte kurz zuvor die Versicherung

„Es ist völlig überraschend gekommen“, sagt die Mutter der Jugendlichen. Möglicherweise, so ein Verdacht, hatte einer der geladenen Gäste Kontakt zu den Tätern und hat sie in das Heim eingeschleust.

Es gibt Handy-Videos von den Tätern

Das verwüstete Vereinsheim muss renoviert werden. Von der Tat gibt es Videos, Gäste haben die Täter bei ihren Verwüstungen momentweise mit Handys gefilmt. Das Material wertet die Polizei jetzt aus.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen