Lungenkrankheit

Coronavirus: Karte zeigt Ausbreitung von Lungenkrankheit

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Auch in Deutschland gibt es Infektionen. Die Karte zeigt, wo überall Fälle bekannt sind.

Viele Chinesen versuchen sich mit einer Atemmaske vor einer Übertragung mit dem Coronavirus zu schützen.

Viele Chinesen versuchen sich mit einer Atemmaske vor einer Übertragung mit dem Coronavirus zu schützen.

Foto: Mark Schiefelbein / dpa

Berlin. Das Coronavirus breitet sich weltweit aus. Aus Frankreich, Japan, USA, Kanada oder China sind Fälle gemeldet. Der gefährliche Erreger ist nicht aufzuhalten.

Auch in Deutschland ist das Virus angekommen. Bei einem ersten Fall von Coronavirus steckte sich ein 33-jähriger Deutscher bei einem chinesischen Gast an, später wurden weitere Fälle bekannt.

Coronavirus: Erste Fälle in China

Das Virus kann eine Lungenkrankheit auslösen, an der im Hauptverbreitungsland China bereits viele Menschen gestorben sind. Dort tauchte es vermutlich erstmals auf einem Markt in Wuhan auf, wo es wohl von dort gehandelten Wildtieren auf den Menschen übersprang.

Wie weit verbreitet das Coronavirus ist, zeigt diese Karte:

Zu den Symptomen des neuartigen Virus gehören laut Weltgesundheitsorganisation Fieber, Husten und Kurzatmigkeit. Was man über die Lungenerkrankung und das Coronavirus wissen muss.

Viele Chinesen tragen inzwischen eine Atemmaske, um sich vor einer Übertragung der Krankheit zu schützen. Die Atemschutzmaske ist ein Verkaufshit – aber schützt sie?

(jha)