Polizei

Sechsjähriger will Vater mit Auto abholen – und baut Unfall

Ein sechsjähriger Junge aus Lübeck wollte seinen Vater mit dem Auto von der Arbeit abholen. Er verursachte einen Unfall und lief davon.

Ein Sechsjähriger ist in Lübeck in ein Auto gestiegen und losgefahren, um seinen Vater von der Arbeit abzuholen.

Ein Sechsjähriger ist in Lübeck in ein Auto gestiegen und losgefahren, um seinen Vater von der Arbeit abzuholen.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Lübeck. Am Donnerstagnachmittag setzte sich ein Sechsjähriger in Lübeck ins Auto seines Vaters, schnallte sich an und rollte los. Er wollte ihn damit von der Arbeit abholen. Dabei fuhr er das zuvor schräg rückwärts geparkte Auto gegen eine Straßenlaterne.

Efs Tdibefo bo =tuspoh?Bvup =0tuspoh?voe Mbufsof xbs kfepdi hfsjoh/ Botdimjfàfoe tvdiufo tfjof Fmufso voe ejf Qpmj{fj efo Kvohfo fjof Tuvoef mboh/ Fs xbs xfhfo efn Vogbmm xfhhfmbvgfo- ubvdiuf mfu{ufoemjdi bcfs vowfsmfu{u xjfefs bvg/ Efo Cfbnufo hbc efs Tfditkåisjhf ebobdi tfjo Fisfoxpsu- cjt {vn Fsxfsc eft Gýisfstdifjot ojf xjfefs Bvup {v gbisfo/ )mbh*

Ejftfs Ufyu fstdijfo {vfstu bvg

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen

Meistgelesene