Kultfilm

Tom Cruise stellt ersten Trailer zu „Top Gun: Maverick“ vor

Nach mehr als 30 Jahren geht es weiter mit „Top Gun“. Auf der Messe Comic Con in San Diego gab es nun einen ersten Trailer zu sehen.

Tom Cruise bei der Präsentation des ersten Trailers von „Top Gun: Maverick“ auf der Comic Con in San Diego.

Tom Cruise bei der Präsentation des ersten Trailers von „Top Gun: Maverick“ auf der Comic Con in San Diego.

Foto: Chris Pizzello / dpa

Los Angeles. Pete „Maverick“ Mitchell fliegt wieder: Tom Cruise (57) hat am Donnerstagabend Tausende Fans des Kino-Klassikers „Top Gun“ mit einem Trailer zum zweiten Film der Kampfpiloten-Geschichte überrascht. Auf der Messe Comic Con in San Diego zeigte der Hollywoodstar erste Bilder aus der Fortsetzung des Kultfilms von 1986.

So viele Jahre hätten seine Fans viel Geduld bewiesen, sagte Cruise. Nun seien sie die Ersten auf der Welt, die den Trailer zu sehen bekämen. Alle Szenen in dem Film seien echt, betonte der Schauspieler laut „People.com“, der in „Top Gun: Maverick“ erneut Pete „Maverick“ Mitchell spielt.

Cruise ist bekannt dafür, dass er seine eigenen Stunts macht und sich extrem fit hält. Vor rund zwei Jahren soll er sich am Set von „„Mission: Impossible 6“ bei einem Sprung von einem Gebäude auf ein anderes verletzt haben. Ein YouTube-Video zeigte ihn damals nach dem missglückten Stunt humpelnd, Details wurden damals aber nicht bekannt.

„Top Gun: Maverick“: Joseph Kosinski führt Regie

Im neuen Film ist der Draufgänger von damals inzwischen als Fluglehrer im Dienst. Das hält ihn offenbar immer noch nicht von todesmutigen Flugmanöver ab – wahlweise über Wüsten oder verschneite Bergketten, wie der Trailer verrät. An der Seite von Tom Cruise spielen Val Kilmer, Jennifer Connelly, Jon Hamm, Miles Teller und Ed Harris mit.

YT Topgun Maverick Trailer

Regie führte für das von Fans heiß ersehnte Sequel Joseph Kosinski („Oblivion“). Das Original wurde von dem 2012 verstorbenen Regisseur Tony Scott inszeniert. Im Juli 2020 soll der Film Premiere feiern.

(ba/dpa)