Feuer

Valencia: Größtes Aquarium Europas wegen Brand evakuiert

Valencia: Größtes Aquarium Europas wegen Brand evakuiert

Valencia- Hier brennt das größte Aquarium Europas

Beschreibung anzeigen

Wegen eines Feuers sind Teile des bekannten Aquariums Oceanogràfic de València geräumt worden.

Valencia. Wegen eines Feuers sind Teile des bekannten Aquariums Oceanogràfic de València geräumt worden. Ob das Feuer im Gebäude selbst ausbrach, ist noch unklar, wie mehrere spanische Medien übereinstimmend berichten. Wie die Feuerwehr mitteilte, gebe es keine Verletzten.

Er bestätigte „Valencia Extra“ zudem, dass der vom Feuer betroffene Turm aus Pappmaché bestehe, ein Material, das schnell entzündlich sei. Das Feuer sei bereits unter Kontrolle. Es gehe keine Gefahr mehr von ihm aus. Das Feuer sei am Morgen etwa gegen 11 Uhr ausgebrochen. Die genaue Ursache sei ebenfalls noch nicht bekannt, berichtet das Portal „Valencia Extra“.

Oceanogràfic in Valencia - Fakten zum Aquarium:

  • Das Aquarium wurde 2003 eröffnet
  • Es gibt mehr als 45.000 Tiere
  • Es handelt sich um eines der größten Aquarien weltweit und dem größten überhaupt in Europa

Auf Videos ist zu sehen, wie dichte schwarze Rauchwolken über die spanische Großstadt ziehen. In den sozialen Netzwerken teilen Nutzer die Fotos davon. Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor Ort, heißt es weiter.

Der Verkehr sei zur Sicherheit umgeleitet worden. Beim Oceanogràfic de València handelt sich dabei um das größte Aquarium Europas. Es gehört zu Valencias wichtigsten Touristenattraktion. Es liegt im Bezirk Ciudad de las Artes y las Ciencias.

(bekö)

Mehr in Kürze.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos