Gesundheitsgefahr

Schimmelpilzgifte – Aldi Nord ruft Nuss-Mischungen zurück

Aldi Nord ruft zwei Bio-Nuss-Mischungen zurück. Sie könnten gefährliche Schimmelpilzgifte enthalten, die Krankheiten verursachen.

Aldi Nord hat „GutBio Studentenfutter“ und „GutBio Nuss-Frucht Mischung“ zurückgerufen.

Aldi Nord hat „GutBio Studentenfutter“ und „GutBio Nuss-Frucht Mischung“ zurückgerufen.

Foto: Screenshot produktwarnung.eu / produktwarnung.eu

Berlin Aldi-Nord ruft zwei Sorten Nuss-Mischungen zurück: In Proben des Artikels „GutBio Studentenfutter“ und „GutBio Nuss-Frucht Mischung“ wurde ein erhöhter Gehalt von Ochratoxin A nachgewiesen, wie das Unternehmen mitteilte.

Ochratoxine sind Schimmelpilzgifte, die Nierenerkrankungen verursachen können. Diese Ware sollte daher vorsorglich nicht mehr verzehrt werden.

Die Schimmelpilzgifte bilden sich laut „produktwarnung.eu“ zum Beispiel durch falsche Weiterverarbeitung – durch Fehler bei der Trocknung, Lagerung oder dem Transport. Auch eine feuchte Lagerung kann eine Rolle spielen. Kunden können bereits gekaufte Artikel in die Filialen zurückbringen. Der Kaufpreis wird zurückerstattet, teilte Aldi mit. (les)

Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen
Diese Lebensmittel werden am häufigsten zurückgerufen
Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen