Gewalt

Osterhase prügelt sich vor Nachtclub – weil er helfen wollte

Ein Mann griff in Orlando eine Frau an. Ein Zeuge wollte die beiden trennen. Er ging dazwischen – mit einem ungewöhnlichen Outfit.

Schlägerei vor Club: Ein als Osterhase verkleideter Mann attackiert einen anderen. 

Schlägerei vor Club: Ein als Osterhase verkleideter Mann attackiert einen anderen. 

Foto: Screenshot Instagram / @mr_mosthated21

Berlin. Ein Angreifer hat in Orlando eine Frau attackiert. Als die sich wehrt, beginnt eine Schlägerei. Ein ungewöhnlicher Zeuge beobachtete das und mischte sich sofort ein: ein Osterhase.

Das Instagram-Video des Nutzers @mr_mosthated21 zeigt ungewöhnliche Aufnahmen, die vor einem Club im US-Staat Florida entstanden sind. Zu sehen ist die Auseinandersetzung zwischen dem Mann und der Frau. Plötzlich stürmt Antoine McDonald herbei, er will der Frau helfen. Auffällig dabei: sein Outfit. Denn der Amerikaner trägt ein Osterhasenkostüm.

Osterhase prügelt sich vor Nachtclub: Frau war bespuckt worden

„Ich bin dahin, um diesen Kampf zu beenden“, sagte McDonald dem „NBC“-Partner „WESH“. Sofort gelang es ihm jedoch nicht, der aggressive Mann zu beruhigen. Stattdessen begann dieser, sich mit dem Hasen zu schlagen.

Die Prügelei setzte sich einen Moment fort, bevor ein Polizist herangeeilt kam. Der war gerade auf Streife unterwegs, als er das ungewöhnliche Szenario bemerkte.

Tatsächlich machte die Uniform offenbar mehr Eindruck auf den Angreifer, der die Frau vor der Auseinandersetzung bespuckt und beschimpft haben soll, als der Osterhase. Denn: In dem Moment, als der Polizist hinzukommt, endet die Prügelei augenblicklich. (ses)