Ex-Pornodarstellerin

„Playboy“-Fotos: Für Stormy Daniels wird „ein Traum wahr“

Daniels ist zum ersten Mal im „Playboy“. Das Magazin will die 39-Jährige, die angeblich Sex mit Trump hatte, „in neuem Licht“ zeigen.

Trump bis #MeToo: Stormy Daniels auf der Erotikmesse "Venus"

Beschreibung anzeigen

Los Angeles.  Stormy Daniels, die mit Enthüllungen über eine angebliche Affäre mit US-Präsident Donald Trump Berühmtheit erlangte, ist zum ersten Mal im Playboy zu sehen. Die frühere Pornodarstellerin freue sich über ihr erstes Shooting mit dem Erotikmagazin.

„Das ist für mich ein Traum, der wahr wird. Danke an alle, die dieses Shooting möglich gemacht haben“, schrieb die 39-Jährige am Dienstag (Ortszeit) auf Instagram. Dazu postete sie ein Schwarz-Weiß-Foto, das sie im offenen, schwarzen Mantel und schwarzen Netzstrumpfhosen lasziv an eine Wand gelehnt zeigt.

Das US-Magazin schreibt, man werde Daniels in der neusten Winter-Ausgabe zum 65. Jubiläum „in einem neuen Licht“ zeigen. Die 39-Jährige, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, hatte nach eigener Aussage 2006 Sex mit US-Präsident Donald Trump , der das bestreitet.

Trump soll versucht haben, die Angelegenheit mit Schweigegeld unter dem Teppich zu halten. Daniels hat mittlerweile ein Buch darüber veröffentlicht. (mbr/dpa)