Ermittlungen

Geschirrspül-Tab in Halloween-Tüte – weiteres Kind betroffen

Absicht oder ein Versehen? Die Polizei ermittelt in Schleswig-Holstein, weil Spülmittel in der Halloween-Tüte eines Kindes landete.

Ein Spülmaschinen-Tab wie dieser landete in Schleswig-Holstein in der Halloween-Tüte eines Jungen. (Symbolbild)

Ein Spülmaschinen-Tab wie dieser landete in Schleswig-Holstein in der Halloween-Tüte eines Jungen. (Symbolbild)

Foto: imago

Ahrensburg.  Wollte da einer Kindern etwas Böses tun? Der Verdacht liegt zumindest nahe. Die Mutter eines Vierjährigen erstattete am Donnerstag bei der Polizei in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) Anzeige, nachdem sie in der Halloween-Tüte ihres Sohnes ein Geschirrspül-Tab gefunden hatte.

Mittlerweile hat sich eine weitere Mutter bei der Polizei gemeldet, die ebenfalls ein Spülmaschinen-Tab in der Süßigkeiten-Tüte ihres Kindes gefunden hat. Das bestätigte Polizeisprecher Holger Meier dem Hamburger Abendblatt, das wie diese Redaktion zur Funke-Mediengruppe gehört. „Wir müssen jetzt bei den Ermittlungen nachvollziehen, an welchen Adressen die Geschädigten geklingelt haben, um mögliche Schnittmengen zu identifizieren“, so Meier.

Reinigungsmittel landete in der Tüte mit Süßigkeiten

Die Frau, die sich zuerst gemeldet hatte, war mit ihrem Nachwuchs am Mittwochabend im Brunsbeker Ortsteil Papendorf unterwegs. Dort klingelte der Junge an Türen, sagte wie bei Halloween üblich einen Spruch auf und bekam dafür Süßigkeiten – und offenbar jenes in Folie eingewickelte gepresste Reinigungsmittel.

Dite Mutter hatte die Polizei informiert, nachdem sie gehört hatte, dass bei anderen Kindern ebenfalls ein solches Tab in der Tüte gelandet war.

Tabs sind hochgiftig

Noch unklar ist, ob jemand vorsätzlich die Spül-Tabs in die Tüten gelegt hat oder es möglicherweise ein Versehen war. Werden sie auch nur in Teilen verschluckt, können Geschirrspültabs giftig sein.

Experten empfehlen, sofort einen Arzt aufzusuchen oder den Giftnotruf zu kontaktieren. Es hilft offenbar nicht, das Erbrechen herbeizuführen. Auch mit dem Trinken sollte man vorsichtig sein.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen