Urlaubsüberraschung

Eltern vergessen ihre fünfjährige Tochter am Flughafen

Ein fünfjähriges Mädchen irrte alleine auf dem Stuttgarter Flughafen herum. Die Eltern waren einfach ohne sie nach Hause gefahren.

Ein kleines Mädchen wurde nach dem Urlaub von ihren Eltern am Flughafen gelassen.

Ein kleines Mädchen wurde nach dem Urlaub von ihren Eltern am Flughafen gelassen.

Foto: elmue / Photocase / imago/Photocase

Leinfelden-Echterdingen.  Mit einem Schock endete dieser Urlaub: Ein Ehepaar hat seine fünfjährige Tochter nach den Ferien am Stuttgarter Flughafen vergessen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Demnach fiel das Mädchen am Montagabend der Aufsicht auf, weil es allein und orientierungslos umherirrte. Trotz mehrerer Durchsagen wurden die Eltern zunächst nicht gefunden – das Kind wurde zum Revier des Flughafens gebracht.

Vater holt Fünfjährige ab

Dort rief dann wenig später die Mutter an: Die Familie war demnach aus dem Urlaub zurückgekehrt und hatte die restliche Heimreise mit zwei Fahrzeugen angetreten.

Laut Polizei gingen wohl beide Elternteile davon aus, dass die Tochter im Wagen des anderen saß. Die Fünfjährige wurde letztlich wohlbehalten vom Vater abgeholt. (dpa)