Anzeige
Russland

Passagier mit Schlangen im Handgepäck

Anzeige

Moskau/Düsseldorf. Mitarbeiter eines Moskauer Flughafens haben bei einer Kontrolle im Handgepäck eines Passagiers 20 Schlangen entdeckt. Der Mann habe die Tiere vor dem Abflug in Düsseldorf in Döschen verpackt und dann in eine kleine Tasche gesteckt. Bei der Einreise nach Russland habe er angegeben, die ungiftigen Schlangen auf einem Markt in Deutschland gekauft zu haben.

You have used all of your free pageviews.
Please subscribe to access more content.
Dismiss
Jetzt kostenlos für Morgenpost+ registrieren und weiterlesen.
Jetzt weiterlesen mit Morgenpost+
  • Alle Artikel auf morgenpost.de frei
  • Mit einer Anmeldung auf allen Geräten nutzbar