Messenger

Whatsapp führt neue Gruppenfunktion für alle Nutzer ein

Whatsapp führt eine neue Gruppenfunktion ein. Das Feature macht es möglich, mit bis zu vier Kontakten gleichzeitg zu telefonieren.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Über Whatsapp mit mehreren Kontakten gleichzeitig zu telefonieren, war bislang nur für wenige ausgewählte Nutzer über eine Beta-Version möglich. Das ändert sich mit dem neuesten Update des Messenger-Dienstes. Mit der neuen Whatsapp-Funktion ist es möglich, mit bis zu vier Personen gleichzeitig einen Gruppenanruf zu tätigen. Das teilte Whatsapp am Montag in seinem Blog mit.

Nutzer müssen dazu einen Sprach- oder Videoanruf mit einem Kontakt beginnen und können dann über einen Button weitere Teilnehmer hinzufügen. Der Button befindet sich in der rechten oberen Ecke des Displays.

Die Funktion werde für alle iOS- und Android-Versionen eingeführt, heißt es bei Whatsapp.

Das neue Whatsapp-Feature hatte Mark Zuckerberg bereits im April bei der Facebook-Konferenz F8 angekündigt. Zunächst war sie nur wenigen Accounts über die Whatsapp-Beta-Version 2.18.162 zugänglich gemacht worden. Nun werde sie flächendeckend eingeführt. (jkali)