Quiz

20 Jahre Rechtschreibreform: Wie gut kennen Sie sich aus?

20 Jahre ist es her, dass die Rechtschreibreform in Kraft trat. Eigentlich Zeit genug, um umzulernen. Testen Sie sich in unserem Quiz!

Fake News, tindern: Fünf skurrile Wörter, die jetzt im Duden stehen

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Was hat diese Reform zu Diskussionen geführt: Heißt es jetzt Delfin oder Delphin? Schloß oder Schloss? Und überhaupt: Kann man nicht einfach alles so lassen, wie es ist?

Über kaum eine politische Entscheidung wurde so leidenschaftlich debattiert wie über die Rechtschreibreform. Nach jahrelangem Streit trat sie schließlich am 1. August 1998 in Kraft. Dass sich alle an die neuen Regeln hielten, bedeutete das aber noch lange nicht.

Das Deutsche Schifffahrtsmuseum etwa schrieb sich trotz Rechtschreibreform weiterhin hartnäckig mit zwei „f“. Erst im Mai 2016 zeigte man Einsicht – und fügte das dritte „f“ in seinen Namen ein.

Und auch so mancher Ottonormal-Orthograf hatte zunächst Mühe, die Änderungen zu verinnerlichen. 20 Jahre später sollte sich die (nun nicht mehr ganz so) neue Rechtschreibung allerdings durchgesetzt haben. Oder etwa nicht?

Prüfen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz!

(cho)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen

Meistgelesene