Wattenmeer

Erste Heuler der Saison ausgewildert

Friedrichskoog. Die Seehundstation Friedrichskoog in Schleswig-Holstein hat am Freitag die ersten jungen Seehund-Waisen dieser Saison ausgewildert. Die Stationsleiterin entließ fünf erfolgreich aufgepäppelte Tiere in der Meldorfer Bucht ins Wattenmeer. In diesem Jahr wurden bisher 182 Heuler in der Seehund-Station aufgenommen. „Es werden noch täglich Seehunde auf den Sandbänken geboren“, so die Leiterin.