Boston

Millionärin für Minuten

Boston. So sehen Momente aus, die man nie vergisst: Ein Blick aufs Konto – und man ist Millionärin. Einer jungen Frau aus Boston ist das so ergangen. Ihr Herz habe kurz gestockt, aber dann habe sie sofort Pläne geschmiedet. „Ich könnte meinen Job aufgeben, alles tun, was ich schon immer wollte.“ Reisen! Den Kleiderschrank neu bestücken! Endlich ein neues Auto! Vielleicht sogar den Studienkredit zurückzahlen! Sofort habe sie ihre Mutter angerufen und ihr das Unfassbare geschildert. Wie ihr der Finanzberater auf den Anrufbeantworter gesprochen und sie aufgefordert hatte, auf ihr Konto zu gucken. 1.101.740,75 US-Dollar waren eingegangen. Ihrer Mutter kam das komisch vor. Und so rief die Tochter den Finanzberater zurück. Tatsächlich: Es war eine Verwechslung. Minuten später hatte sie wieder 63 Dollar auf dem Konto. Auch diesen Moment wird sie nie vergessen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos