Krankenhaus

Autofahrerin überfährt verletztes Unfallopfer

Offenbach. Ein Fußgänger ist in Offenbach (Hessen) von einem Auto angefahren, schwer verletzt und auf der Straße liegend erneut überfahren worden. Laut Polizei überfuhr eine in der Gegenrichtung fahrende Frau beim Ausweichversuch einen Fuß des 40-Jährigen. Der Mann war zuvor beim Überqueren einer Hauptverkehrsstraße von einem Kleinbus erfasst worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.