Italien

Brand in Cinecittà-Studios zerstört Filmkulissen

Rom. Der römische Tempel brannte lichterloh: Ein Feuer in den italienischen Cinecittà-Filmstudios hat eine Reihe von Filmkulissen zerstört, die das antike Rom darstellen sollten. Nach Angaben der Feuerwehr waren sechs Löschfahrzeuge im Einsatz, um den Brand in der Nacht zum Sonnabend zu löschen. Verletzt wurde niemand. Die Kulissenstadt sei als Party-Location vermietet gewesen, meldete die Agentur Ansa.