Altadena

Bär badet im Whirlpool und trinkt Margarita

Altadena. Wer in Altadena wohnt, ist große Auftritte gewohnt. Der Vorort von Los Angeles liegt nur 20 Autominuten von Hollywood entfernt. Offenbar genießen dort auch vermeintlich wilde Tiere einen extravaganten Lifestyle, wie die Geschichte von Mark Hough und einem Braunbären zeigt. Wie Hough der Nachrichtenagentur AP berichtete, hörte er zunächst seltsame Geräusche, die vom Nachbargrundstück zu kommen schienen. Tatsächlich aber war es ein Bär, der sich in seinem Whirlpool vergnügte. „Er spielte und hatte dabei einen Heidenspaß“, so der Hausbesitzer. Irgendwann sei der Bär dann doch aus dem Pool gesprungen. Er hatte offenbar noch etwas Interessanteres entdeckt. „Er lief direkt auf ein Glas mit Margarita zu, warf es um und schleckte die Flüssigkeit auf.“ Der Drink tat offenbar seine Wirkung – kurz danach entdeckte Hough den Bären schlafend auf einem Baum auf dem Nachbargrundstück.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen