Video

Bär planscht im kühlen Whirlpool und schlürft Cocktail

Ein Hausbesitzer in der Nähe von Hollywood filmte einen Bären beim Bad im Whirlpool. Danach kühlte das Tier sich mit einem Cocktail ab.

Das Standbild eines Handyvideos zeigt den badenden Bären im einem Garten in Kalifornien.

Das Standbild eines Handyvideos zeigt den badenden Bären im einem Garten in Kalifornien.

Foto: dpa Picture-Alliance / Mark Hough / picture alliance/AP Photo

Berlin.  Gegen Hitze von mehr als 30 Grad sind der Sprung ins kühle Nass und ein gepflegtes Kaltgetränk doch immer noch das beste Gegenmittel – offenbar auch für einen Bären. Ein Hausbesitzer aus Altadena in der Nähe von Hollywood hat am Freitag einen Bären dabei gefilmt, wie er über seinen Gartenzaun kletterte, sich im sprudelnden Whirlpool niederließ und die Abkühlung augenscheinlich genoss.

Eine Weile habe das Tier mit der Chloranlage gespielt und dann das Thermometer in die Luft geschleudert, wie der US-Sender ABC 7 berichtet. „Er spielte und hatte dabei einen Heidenspaß“, so der Hausbesitzer.

Ein kühler Cocktail für den Bären

Danach sei der Bär aus dem Whirlpool gesprungen, habe ein Glas mit Margarita umgekippt und den Cocktail aufgeschleckt. Schließlich sei er auf einen Baum geklettert und habe sich schlafen gelegt.

Youtube-Video zeigt badenden Bären in Kalifornien

„Er hatte seine Margarita, er hatte seinen Whirlpool, und dann war er bereit für ein Nickerchen“, sagte Hough. Später, nachdem das Tier mehr als eine Stunde im Garten verbracht hatte, sei es dann seelenruhig über die Straße davon getrottet. „Das war ein ziemlich interessanter Nachmittag“, so Hough. (br)