mAMMUTPROJEKT

Terence Hill kehrt mit neuem Film zurück

In den 1980er-Jahren hat Terence Hill (79) mit Bud Spencer so ziemlich jede Filmrequisite kurz und klein geschlagen. Offensichtlich sind aber noch ein paar Stühle und Stunt-Partner übrig geblieben, die nicht die Faust von Hill gespürt haben. Und so ist er mit einem neuen Film zurück. In „Mein Name ist Somebody: Zwei Fäuste kehren zurück“ spielt Hill einen alternden Haudegen. In die deutschen Kinos kommt „Somebody“ am 23. August dieses Jahres.