listig

Rapper Drake deutet in Song eigene Vaterschaft an

Der kanadische Rapper Drake hat sein neues Album „Scorpion“ veröffentlicht und damit Gerüchte über seine Vaterschaft weiter angeheizt. „Ich habe mein Kind nicht vor der Welt versteckt / Ich habe die Welt vor meinem Kind versteckt“, rappt der 31-Jährige unter anderem im Titel „Emotionless“. Auf dem in der Nacht zum Freitag erschienenen Doppelalbum spielt Drake mehrfach auf ein Kind in seinem Leben und auf die Vaterschaft an. Wer die Mutter des Kindes ist, darüber hat sich der Rapper allerdings bislang ausgeschwiegen.