Ermittlungen

Polizistin sagt nach Messerattacke im IC aus

Flensburg. Die Polizistin, die Ende Mai in einem Zug in Flensburg einen Messerangreifer erschoss, hat erstmals ausgesagt. Sie habe die Angaben der Zeugen bestätigt, sagte Staatsanwalt Axel Schmidt. Es habe aber bisher ein Zeitfenster während des Angriffs gegeben, wo unklar war, wo sich die Polizistin aufgehalten habe. Diese Lücke habe sie gefüllt. Ein Mann aus Eritrea hatte die Beamtin angegriffen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen