Gewalt

Studie: Indien ist das gefährlichste Land für Frauen

Indien ist laut einer Studie das gefährlichste Land für Frauen weltweit. In den Jahren 2007 bis 2016 habe sich die Lage verschlimmert.

Indien ist das gefährlichste Land für Frauen

Überraschend auch: Die USA landen als einzige Industrienation auf Platz zehn.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Indien ist mit mehr als 100 Vergewaltigungen pro Tag für Frauen das gefährlichste Land der Welt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Thomas-Reuters-Studie, die das Medienunternehmen am Dienstag veröffentlichte. In den Jahren 2007 bis 2016 ist die Zahl demnach noch um 83 Prozent gestiegen.

Für die Erhebung befragte Reuters weltweit 548 Expertinnen und Experten. Indien schnitt laut der Studie auch so schlecht ab, weil es an der Bereitschaft fehle, die Sicherheit für Frauen zu verbessern. Neben Vergewaltigung seien Frauen in dem Land insbesondere von Verschleppung und Menschenhandel und Zwangsverheiratung bedroht.

Auf den Plätzen zwei und drei landeten Afghanistan und Syrien. Als einziges westliches Land landeten die USA unter den zehn schlimmsten Ländern. Mehr Informationen im Video (oben). (les)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen