Russland

Taxi rast in Menschenmenge in Moskau – acht Verletzte

Moskau. Am Rande der Fußball-Weltmeisterschaft ist es in der russischen Hauptstadt Moskau zu einem Vorfall mit einem Taxi gekommen. Das Fahrzeug raste am Sonnabend in der Nähe des Roten Platzes in eine Menschenmenge, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt acht Personen seien dabei verletzt worden. Der Fahrer sei festgenommen worden. Er habe angegeben, die Kontrolle über das Auto verloren zu haben.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos