Schweiz

Hochbetagte Gorilla-Dame gestorben

Basel. Der erste in einem europäischen Tierpark geborene Gorilla ist tot. Goma sei im hohen Alter von 58 Jahren gestorben, teilte der Zoo im schweizerischen Basel mit. Das Weibchen kam dort 1959 zur Welt. Weil der damalige Direktor der Mutter nicht zutraute, das Baby richtig zu pflegen, nahm er es mit nach Hause und zog es dort auf. Die betagte Gorilla-Dame sei bis zuletzt sehr gesund gewesen, hieß es.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.