London

Robbie Williams als Heirats-Kuppler

London.  Das Telefon klingelte, und ein 38-jähriger Niederländer rechnete mit jedem, aber nicht mit Robbie Williams. Tatsächlich aber war der britische Popstar am Apparat. „Hi, wie geht’s so?“, begann er das Telefonat. „Meine Frau würde gern mit dir sprechen.“ Dann reichte der Sänger das Telefon weiter an Gattin Ayda Field Williams. Und die las dem verdutzten Mann die Leviten. „Zehn Jahre zusammen, und du hast deiner Frau noch keinen Antrag gemacht? Das ist sehr gemein“, tadelte Ayda ihn. „Ich hab es geschafft, also schaffst du es auch“, mischte Robbie sich ein, der das Gespräch aufzeichnete und auf Youtube stellte. Wie es zu dem Anruf kam? Die Freundin des Mannes hatte Robbie auf dessen Facebook-Seite ihr Leid geklagt. Die Aktion hatte Erfolg: Nach dem Gespräch kniete der Mann nieder und machte seiner geduldigen Freundin einen Antrag. Und ja, sie sagte „Ja“!

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos