Indonesien

Scherz über Bombe löst Panik aus – zehn Menschen verletzt

Jakarta. Wegen eines schlechten Scherzes sind in einer indonesischen Passagiermaschine mindestens zehn Menschen verletzt worden. Sie versuchten, auf dem Flughafen der Stadt Pontianak schnellstmöglich aus dem Flugzeug zu kommen, nachdem ein Student behauptet hatte, im Gepäck eine Bombe versteckt zu haben. Mehrere von ihnen fielen dabei aus der Maschine. Es wurde kein Sprengsatz entdeckt.