Adelaide

Wüstenschiffe

Adelaide.  Der Lake Eyre im Outback ist eigentlich nur eine Salzpfanne, zugleich der tiefste und trockenste Punkt Australiens. Etwa alle acht Jahre passiert das Wunder: Wenn es im westlichen Queensland ausgiebig regnet, füllen sich Flüsse und fluten den See im Süden des Kontinents. Dieses Jahr war es besonders viel Wasser. Genug für den lokalen Yachtclub, um in See zu stechen.