Versteigert

Prince-Nachlass in New York unter dem Hammer

Eine Gitarre aus dem Besitz des 2016 gestorbenen US-Popstars Prince ist für 225.000 Dollar (rund 190.000 Euro) versteigert worden. Wie das Auktionshaus Julien’s in New York mitteilte, war für die gelbe „Cloud“-Gitarre ein Schätzwert von 60.000 bis 80.000 Dollar angesetzt gewesen. Über den Käufer wurde nichts bekannt. Insgesamt wurden mehr als 150 Kostüme, Schmuck, Musikinstrumente, Fotos und Alben aus dem Nachlass des Musikers versteigert.