Ehe

19-Jähriger heiratet in den USA 72-jährige Großmutter

Sie lernten sich auf einer Beerdigung kennen – und heirateten kurze Zeit später. Die 53 Jahre Altersunterschied stören die zwei nicht.

Die beiden teilen ihr Glück auf Instagram und YouTube.

Die beiden teilen ihr Glück auf Instagram und YouTube.

Foto: garyandalmeda/instagram

Maryville.  Als sich Gary und Almeda kennenlernten, war sie 70 Jahre alt – und er 17. Kein wirklich schöner Anlass sei das gewesen, wie beide auf ihrem YouTube-Kanal erzählen: Sie hätten sich auf der Beerdigung von Almedas Sohn kennengelernt.

Mittlerweile sind fast zwei Jahre vergangen – und die beiden sind glücklich miteinander verheiratet. „Ich wusste sofort, dass es die große Liebe ist“, sagt der 19-jährige Gary. Auch Almeda habe sich gleich verknallt, wie sie erzählt.

In der Hochzeitsnacht der erste Sex

Für den Teenager war es nicht die erste Beziehung zu einer deutlich älteren Frau: Gary hatte sich erst kurz zuvor von einer 77-Jährigen getrennt. Als er Almeda kennenlernte, wartete Gary aber nicht lange – und machte der Oma von sechs Enkeln einen Antrag. Die 72-Jährige zögerte ebenfalls nicht lange. Die Hochzeit war schon kurze Zeit später.

YouTube: Gary Almeda

Den großen Altersunterschied lächeln beide weg. „Altersangaben sind doch nur Zahlen“, sagt Almeda. (bekö)