mit Erfolg

Spaniens früherer König Juan Carlos am Knie operiert

Der frühere spanische König Juan Carlos ist mit Erfolg am Knie operiert worden. Dabei sei eine Prothese im rechten Knie des 80-Jährigen ersetzt worden, berichteten Medien unter Berufung auf behandelnde Ärzte. Der Eingriff habe rund eineinhalb Stunden gedauert und sei „zur vollen Zufriedenheit“ verlaufen, hieß es. Nach einer Erholungsphase werde Juan Carlos „über mehr Beweglichkeit und mehr Stabilität“ verfügen. Er war von November 1975 bis Juni 2014 König und somit Staatsoberhaupt von Spanien.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos