gelassen

Matthias Reim steht zu seinem jugendlichen Stil

Schlagersänger Matthias Reim („Verdammt, ich lieb’ dich“) hatte nach eigenen Worten ein komisches Gefühl, als er im vergangenen November 60 wurde. Sein Vater habe ab diesem Alter begonnen, auf die Rente hinzuleben, sagte er dem Schlagersender Radio B2. „Altersruhestand – das ist für mich mit das Schlimmste, was ich mir für mich vorstellen könnte.“ Auf die Frage, warum er sich anziehe wie ein 25-Jähriger, sagte Reim, er könne sich „andere Klamotten einfach nicht an mir vorstellen, ich muss mich wohlfühlen“.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen